Menu

Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten

Skivergnügen

Start frei für das neue Traumpaar im Sextner Skitourismus. Jetzt wird ein jahrzehntelanger Wunsch endlich Wirklichkeit, denn die beiden Skiberge Helm und Rotwand sind nun eins. Zwei hochmoderne 8er kuppelbare Kabinenbahnen vereinen ab dem Skiwinter 2014/15 die bisher von einander getrennten Skigebiete über den Stiergarten. Zweifelsohne ein Quantensprung für diese aufstrebende Skidestination. Allen Skifans winkt mit der neuen Drei-Zinnen-Piste und der neuen Stiergarten-Piste ein ultimatives Highlight. Vom Stiergarten auf 2100 m können Skisportler ein atemberaubendes Panorama auf die Sextner Dolomiten genießen mit grandiosem Ausblick auf die Drei Zinnen. Damit erreicht die Region ein Pistennetz von insgesamt 90 km.

Zughaltestelle Vierschach/Sextner Dolomiten

Die Schiene zur Piste ...

... mit Eröffnung der neuen Zughaltestelle an der Talstation in Vierschach am 29.11.14 wird in Südtirol eine neue Skidimension entstehen. Der neue „Ski Pustertal Express“ verbindet die Skiregionen „Kronplatz" und „Drei Zinnen Dolomiten“ im 30-Minuten-Takt. Das heißt: Bahn frei für 200 Pistenkilometer.

Drei Zinnen

MwSt.-Nr. 01284870217 . Impressum . DatenschutzCookies . © SiMedia


OK